ERP-Software für den Technischen Großhandel

Haufe X360 vernetzt die Prozesse des Technischen Großhandels. Mit dem Einsatz der Cloud-basierten ERP-Software Haufe X360 optimieren Sie Geschwindigkeit, Transparenz und Effizienz im Technischen Handel. Das Business-ERP-System bildet den Warenfluss vom Lieferanten bis zum Endkunden digital ab und überzeugt mit hoher Branchenfunktionalität.

Maßgeschneidert – ERP-System für den Technischer Großhandel

Beschaffen. Lagern. Und der Vertrieb technischer Erzeugnisse. In der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) ist der Technische Handel ein wirtschaftliches Schwergewicht, das die Unternehmen länderübergreifend mit technischen Investitionsgütern versorgt. Rund 400 Großhändler teilen sich den Markt auf – der jährliche Umsatz beläuft sich auf rund 4 Milliarden Euro. Damit die Versorgung mit technischen Waren reibungslos funktioniert, sind effektive Prozesse eine wichtige Voraussetzung. Was geschieht, wenn die Systeme unter Stress stehen, haben nicht zuletzt die weltweiten Lieferengpässe während der Corona-Pandemie eindrucksvoll aufgezeigt.

Zunehmender Konkurrenzdruck und der weltweite Wettbewerb dominieren die Bereiche für Produktionsgüter und technische Erzeugnisse. Der Einsatz einer ERP-Branchensoftware für den Technischen Großhandel ist die Antwort auf die steigenden Anforderungen, mit denen die Händler von technischen Investitionsgütern konfrontiert sind. Haufe X360, die Cloud-basierte ERP-Software für den Technischen Großhandel, steuert Ihre Geschäftsprozesse in nur einer Anwendung und bietet vielfältige Möglichkeiten, um Geschäftsabläufe zu automatisieren, Lieferzeiten zu verkürzen und Kosten zu senken.

Mit anderen Worten: Die ERP-Branchenlösung für den Technischen Handel ist eine Fitness-Kur für Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Unser ERP-System für den Technischen Großhandel

Ob es um Schrauben, Arbeitsschutz, Maschinen, Werkzeuge oder Sicherheitstechnik geht, ist der Technische Großhandel mit Haufe X360 bestens für sämtliche Herausforderungen gerüstet. Durch individuell anpassbare Module und nahtlose Schnittstellen bietet es eine optimale Lösung für Unternehmen im Technischen Großhandel dar.

Schrauben & Verbindungselemente

Viele unterschiedliche Produkte kennzeichnen den Handel mit Verbindungselementen. Automatisierungen in Verbindung mit dem digitalen Handling von Beschaffung, Einkauf und Disposition sowie den Bereichen Lager und Logistik machen Ihre Prozesse effizient.

Arbeitsschutz

Ein effizienter Arbeitsschutz ist wichtig für alle Unternehmen. Eine 360-Grad-Sicht auf Ihre Kunden gewährt den Blick auf Leads und Sales Opportunities. Nutzen Sie Kundeninformationen, um die Effizienz Ihres Vertriebs zu optimieren und Kundenerlebnisse zu schaffen.

Sicherheitstechnik

Eine große Dynamik ist ein wesentliches Merkmal im Bereich Sicherheitstechnik. Mit einer digitalen Warenwirtschaft gelingt es, Warenflüsse optimal abzubilden, Einsparpotenziale aufzuspüren und den Lagerbestand mit der Auftragslage abzugleichen.

Werkzeuge

Von der intelligenten Steuerung der Materialwirtschaft profitiert der Technische Handel von Werkzeugen. Automatisierte Workflows sorgen für effektive Prozesse und reduzieren den Arbeitsaufwand. Über personalisierte Dashboards gelingt der Einblick in die Lieferkette.

Betriebseinrichtungen

Termindruck und Termintreue stellen hohe Anforderungen an den Großhandel für Betriebseinrichtungen. Eine direkte Vernetzung von Kunden und Lieferanten optimiert die gesamte Wertschöpfungskette. Offene Schnittstellen und ein Kundenportal sind weitere Vorteile.

Kabel & Schläuche

Vom ERP-Modul E-Commerce zieht der Technische Großhandel für Kabel und Schläuche großen Nutzen. Das Zusammenwachsen von On- und Offline führt zu zahlreichen Synergie-Effekten. Alle Daten laufen in einer zentralen Datenbank zusammen und sind damit immer aktuell.

Beschläge

Das effiziente Projektcontrolling unterstützt den Technischen Großhandel für Beschläge. Kosten, Ressourcen und die aktuelle Einnahmen-Situation bleiben stets im Fokus. Wenige Klicks genügen, um festzulegen, welche Leistungen abgerechnet werden.

Maschinen

Der große Wettbewerbsdruck beim Technischen Großhandel von Maschinen erfordert ein Höchstmaß an Effizienz. Ein automatisiertes Rechnungs- und Mahnwesen in Verbindung mit einer Vernetzung von Lieferanten und Kunden optimiert die Geschäftsprozesse.

Antriebstechnik & Wälzlager

Von mehr Transparenz in allen Prozessen und intelligenten Automatisierungen profitieren Technische Großhändler für Antriebstechnik und Wälzlager. Informationen in Echtzeit schaffen flexible Möglichkeiten, um auf aktuelle Branchenentwicklungen zu reagieren.

Klebe- und Dichttechnik

Umfassende ERP-Funktionen in den Bereichen Lager und Logistik sorgen beim Technischen Handel für Klebe- und Dichttechnik für Wettbewerbsvorteile. Lagerbestände und Nachbestellmengen sind immer im Blick. Kunden freuen sich über zuverlässige Logistikprozesse.

Elektronik

Die optimierten Warenströme eines ERP wirken dem Konkurrenzdruck des Technischen Großhandels für Elektronik entgegen. Auf Grundlage digitaler Informationen lässt sich die Nachfrage in Echtzeit einschätzen und der Lagerbestand kurzfristig agil anpassen.

Anforderungen an eine ERP-Software für den Technischen Großhandel

Die Verwaltung von Artikel-Daten in Verbindung mit der Organisation riesiger Warenbestände auf begrenzter Lagerfläche oder das Management von Reklamationen und die Dokumentation von Kunden-Informationen – die Anforderungen an eine ERP-Software für den Technischen Großhandel steigen kontinuierlich. Partner, Kunden und Lieferanten wie Fabrikbetriebe haben den Nutzen digitaler Prozesse längst erkannt und die Entwicklung in Richtung datenbasierter Wertschöpfungsprozesse eingeleitet.

Die intelligente Vernetzung der Prozesse sowie die Anbindung von Kunden und Partnern ist effizient und eröffnet neue Perspektiven im Rahmen der Globalisierung. Ganz praktisch gesehen unterstützt Haufe X360 Unternehmen des Technischen Großhandels dabei, komplexe Produktinformationen, Artikelnummern und -preise effizient zu verwalten – ein großer Vorteil bei der Konfektionierung. Eine lückenlose Dokumentation sorgt für Transparenz und Zugang der jeweiligen Kundenhistorie. Von den Informationen über Güterherstellungen, technischem Sortiment oder speziellen Lösungen profitiert nicht zuletzt der Vertrieb. Gleiches gilt für Komplettlösungen und anderen industriellen Bedarf.

Weitere Anforderungen an eine ERP-Software für den Technischen Großhandel ist das Management des Lagers. Die Software muss in der Lage sein, enorme Lagerbestände kostengünstig auf möglichst kleinen Flächen zu managen. Hinzu kommt ein effizientes Reklamationsmanagement für Maschinen und andere technische Waren.

 

Diese Funktionen bildet unser ERP-System für den Technischen Großhandel ab

Das Marktumfeld im Großhandel wird immer anspruchsvoller. Hohe Kundenanforderungen treffen auf komplexe Lieferbedingungen. Diesen Herausforderungen können Sie begegnen, indem Sie Ihre Geschäftsprozesse digital abbilden, von überall aus auf Ihre Daten zugreifen und Abläufe kontinuierlich optimieren.

Eine ERP-Software geht deutlich weiter als ein klassisches Warenwirtschaftssystem für den Großhandel. Erfahren Sie jetzt, welche Funktionen die Branchensoftware Haufe X360 abbildet.

Lager & Logistik

Behalten Sie Lagerbestände, Transitbestand und Nachbestellmengen immer im Blick. So senken Sie Ihre Lagerhaltungskosten. Zusätzlicher Vorteil: Ihre Kunden freuen sich über Ihre Termintreue, kurze Lieferzeiten und zuverlässige Logistikprozesse.

Beschaffung, Einkauf & Disposition

Nutzen Sie Daten clever und effektiv, um Ihre Warenströme zu verbessern. So können Sie die Nachfrage genauer abschätzen und den Lagerbestand agil anpassen. Mit unserem Dashboard erhalten Sie einen Echtzeit-Einblick in Ihre gesamte Lieferkette.

E-Commerce

Binden Sie Ihren Webshop einfach an Haufe X360 an. Artikel, Bestände, Preise, Aufträge und Kunden- und Produktdaten werden automatisch synchronisiert. Das vereinfacht und beschleunigt Ihre Prozesse und sorgt für ein Mehr an Effizienz.

CRM

Optimieren Sie Ihr Customer Relationship Management. Greifen Sie jederzeit auf alle Angebote, Rechnungen und Supportfälle Ihrer Kundinnen und Kunden zu. Dank einer 360-Grad-Rundumsicht verbessern Sie Marketing, Vertrieb und Support.

Finanzen

Bilden Sie Ihre komplette Finanzbuchhaltung in nur einer Software ab. Verwalten Sie Rechnungen, offene Posten und das Mahnwesen mit wenigen Klicks. Automatische Berichte und die solide Liquiditätsplanung geben Ihnen Sicherheit.

Produktion

Verleihen Sie Ihren Geschäftsprozessen einen neuen Takt: Automatisierung und die intelligente Nutzung von Daten ermöglichen flüssige Workflows. Vom Einkauf über die Lagerhaltung bis zum Versand schlummert viel Potenzial in Ihrem Unternehmen.

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

  • Verbesserte Kundenpflege
  • Optimierte Lagerverwaltung
  • 100 % Kostentransparenz
Termin vereinbaren
  • Verbesserte Kundenpflege
  • Optimierte Lagerverwaltung
  • 100 % Kostentransparenz

FAQ zu unserer ERP-Software für den Technischen Großhandel

 

Der Einsatz der Cloud-basierten ERP-Software Haufe X360 optimiert Geschwindigkeit, Transparenz und Effizienz im Technischen Handel. Das Business-ERP-System bildet den Warenfluss vom Lieferanten bis zum Endkunden digital ab und überzeugt durch hohe Branchenfunktionalität. Die Software steuert alle Geschäftsprozesse in nur einer Anwendung und bietet vielfältige Möglichkeiten, um Geschäftsabläufe zu automatisieren, Lieferzeiten zu verkürzen und Kosten zu senken.

Neben den klassischen Anforderungen an ein ERP-System erfordern Branchenlösungen für den Technischen Handel die Verwaltung von Artikel-Daten wie Produktinformationen, -preise und unterschiedlichen Artikelnummern. Zudem muss die Software in der Lage sein, riesige Artikelbestände auf kleinen Lagerflächen zu organisieren und die Abwicklung von Reklamationen zu managen. Hinzu kommt die umfassende Dokumentation von Kundendaten in einer zentralen Datenbank.

Die wichtigsten Funktionen einer ERP-Software für den Technischen Großhandel sind Lager & Logistik, E-Commerce, Customer Relationship Management (CRM), Finanzen, Produktion sowie Beschaffung, Einkauf und Disposition.

Moderne ERP-Systeme wie Haufe X360 vernetzen alle Prozesse des Technischen Großhandels miteinander. Im Ergebnis sind alle Informationen jederzeit zugänglich. Da die Daten in einer Cloud gespeichert werden, ist der Zugang zu diesen Informationen auch mobil möglich sofern eine Verbindung zum Internet besteht. Teil dieser Vernetzung können auch Lieferanten und Kunden werden. Über eine spezielle Anbindung erhalten sie einen kontrollierten Zugang zum ERP-System. Davon profitiert die gesamte Produktionskette. Zugleich ist damit ein Höchstmaß an Transparenz sichergestellt.

Haufe X360 Fast Track sorgt für eine einfache und schnelle ERP-Implementierung. Ein neues System geht damit in maximal 60 Tagen in Betrieb. Die sogenannte Fast-Track-Implementierung konzentriert sich auf die wichtigsten ERP-Module Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft und CRM. Ein vordefinierter Projektplan ermöglicht schnelle Ergebnisse – und eine Fixkostengarantie bietet volle Kostenkontrolle.

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

  • Verbesserte Kundenpflege
  • Optimierte Lagerverwaltung
  • 100 % Kostentransparenz
Termin vereinbaren
  • Verbesserte Kundenpflege
  • Optimierte Lagerverwaltung
  • 100 % Kostentransparenz