Haufe X360

ERP für die Medizintechnik

Ein smartes ERP-System für die Medizintechnik. Haufe X360 optimiert Ihre Geschäftsprozesse vom Einkauf über die Fertigung bis zu Lagerhaltung, Vertrieb, Service oder Marketing. Mit dem modernen ERP für Medizintechnik sorgen Sie für Transparenz im Unternehmen. Das ERP für den Bereich Medizin liefert Echtzeit-Informationen und bietet damit alle Voraussetzungen, um im Wettbewerb bestmöglich zu bestehen.

  • Qualitätsmanagement durch automatisierte Prozesse
  • Chargenrückverfolgung
  • Unterstützung bei Umsetzung regulatorischer Compliance
Ab 449€/Monat incl. 4 Modulen

Vorteile unserer umfassenden Cloud-ERP-Lösung

Regulatorische Compliance

Unterstützung bei Erfüllung der strengen gesetzlichen Vorgaben und regulatorischen Standards der Medizinprodukteverordnung (MDR) durch den Einsatz von Haufe X360.

Produktrückverfolgbarkeit

Haufe X360 ermöglicht die eindeutige Identifizierung und Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten. Damit verbessern Sie Ihre Sicherheit und die Nachmarktüberwachung.

Effiziente Ressourcenplanung

Sparen Sie Kosten und Ressourcen. Haufe X360 optimiert die Materialwirtschaft, Ressourcen und Produktion. Das System unterstützt Sie, um die komplexen Anforderungen der Medizintechnik zu erfüllen.

Finanzmanagement & Vertrieb

Steuern Sie Ihre Medizintechnik effektiv. Das ERP-System Haufe X360 bildet Ihre Finanzen und die Vertriebsprozesse in einer einzigen Software ab.

Qualitätsmanagement

Gewährleisten Sie die kontinuierliche Sicherheit und Qualität Ihrer Medizinprodukte durch die nahtlose Integration von Auftrags- und Qualitätsmanagement in Ihrem ERP-System.

Vorausschauende Qualitätssicherung

Intervenieren Sie schnell bei Unregelmäßigkeiten. Vermeiden Sie Fehler, die sich wiederholen. Nutzen Sie integrierte Korrekturprozesse in der Produktentwicklung, um Prozesse kontinuierlich zu verbessern.

Mehr Effizienz. Bessere Performance. Starten Sie durch – mit unserer Cloud-ERP Lösung.

Mit einer Vielzahl von Funktionen bildet Haufe X360 wichtige Anforderungen an ein flexibles ERP-System für die Medizintechnik ab. Mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine-Learning gelingt es der ERP-Lösung für die Medizintechnik, selbst komplexe Prozesse zu automatisieren und Ihrem Unternehmen zu Wettbewerbsvorteilen in der Branche zu verhelfen.

  • Geschäftsprozesse abbilden und automatisieren
  • Anpassbare Schnittstellen zu Ihrer Software
  • Branchenspezifische Sicherheitsparameter erfüllen
Kostenlose Produkt-Demo buchen
  • Geschäftsprozesse abbilden und automatisieren
  • Anpassbare Schnittstellen zu Ihrer Software
  • Branchenspezifische Sicherheitsparameter erfüllen

Alle Qualitäts- & Kernprozesse in einer Software

Das modular aufgebaute Cloud-ERP Haufe X360 ist die ideale Lösung für die Medizintechnik. Haufe X360 umfasst alle klassischen ERP-Kernfunktionen, wie: Einkauf und Verkauf, Lagermanagement, Finanzbuchhaltung, CRM, Außendienststeuerung und ergänzt diese problemlos mit branchenspezifischen und schnittstellen-basierten Erweiterungen, z. B. aus den Bereichen Qualitätssicherung und Prüfplanung. Abhängig von Ihren individuellen Branchenanforderungen und bereits genutzter Software, lassen sich weitere Systeme ganz flexibel über Schnitt­stellen anbinden.

Wir liefern Individuallösungen und Haufe X360 unterstützt das zu 100 Prozent. Außerdem gefällt mir besonders das Cloud-Modell: Als selbstständiger Unternehmer will und muss ich immer und überall auf Daten zugreifen und handeln können, egal, wo ich bin. Zudem sind bereits sehr viele Module in der Standardversion enthalten – und für alles andere lässt sich Haufe X360 individuell an unsere Anforderungen anpassen.

Lars Voigt, Managing Director bei LAMA Bushings GmbH,

Module & Funktionen für Medizintechnik und medizinischen Handel

Der Einsatz einer maßgeschneiderten ERP-Lösung für die Medizintechnik und den Medizinischen Handel automatisiert Ihre Prozesse. In nur wenigen Wochen sorgt die modular aufgebaute ERP-Software von Haufe X360 für eine optimale Performance mit nur einem Tool – vom Wareneingang über die Lagerverwaltung bis zur Chargenrückverfolgung Ihrer Medizinprodukte. Haufe X360 ermöglicht Echtzeit-Einblicke in Ihre Prozesse, schafft Transparenz in Ihren Unternehmensbereichen und minimiert Ihre Kosten bei gleichzeitiger Verbesserung der Effizienz.

Buchhaltung / Finanzwesen

Die ERP-Software für die Medizintechnik oder den Medizinhandel bildet Ihre vollständige Finanzbuchhaltung ab. Verwalten Sie Rechnungen, offene Posten und Mahnwesen auf effektive Weise. Automatische Berichte und eine verlässliche Liquiditätsplanung geben Sicherheit.

  • Effiziente Rechnungsverwaltung
  • Finanzberichte nach eigenen Bedürfnissen
  • GoBd- und GeBueV-konforme Buchhaltung

Qualitätsmanagement

Mit QMS als integrierte Lösung entfallen fehleranfällige Schnittstellen und doppelte Arbeit. So reduzieren Sie Kosten und koordinieren Prozesse zentral und in Echtzeit z.B. über die Integration von Qualitätskontrolle und Abweichungsprozessen (NC & CAPA) in den Modulen Warenwirtschaft und Produktion.

  • Integration von Abweichungsprozessen
  • Integrierte Qualitätskontrolle in allen Prozessen
  • Individuelle Anpassung der Benutzeroberfläche

Beschaffung, Einkauf & Disposition

Optimieren Sie Warenströme durch die intelligente Nutzung von Daten. Schätzen Sie die Nachfrage an medizinischen Gütern genau ab und passen Sie Lagerbestände agil an. Übersichtliche Dashboards bieten Informationen über Ihre gesamte Lieferkette in Echtzeit.

  • Standortübergreifende Einblicke in Kennzahlen
  • Agile Anpassung von Lagerbeständen
  • Präzise Kalkulationen

Lager & Logistik

Behalten Sie die volle Kontrolle über Lager- und Transitbestände sowie Nachbestellmengen. Senken Sie Ihre Kosten für die Lagerhaltung nachhaltig. Binden Sie Ihre Kunden durch kurze Lieferzeiten und zuverlässige Logistikprozesse.

  • Effiziente Lagerverwaltung
  • Automatisches Lieferantenmanagement
  • Mobile Datenerfassung

CRM

Verbessern Sie Ihre Kundenbeziehungen: Greifen Sie jederzeit auf Angebote, Rechnungen und Supportfälle in der Medizintechnik oder dem Medizinischen Handel zurück. Nutzen Sie die 360-Grad-Sicht, um Marketing, Vertrieb und Support zu optimieren.

  • 360-Grad-Sicht auf Kunden und Interessenten
  • vorkonfigurierte CRM-Berichte und Dashboards
  • Zeitersparnis durch Automatisierungen

E-Commerce

Verbinden Sie Ihren Webshop mit Haufe X360 und synchronisieren Artikel, Bestände, Preise Ihrer Medizinprodukte mit Aufträgen sowie Kunden- oder Produktdaten. Beschleunigte Prozesse verbessern die gesamte Performance und sparen Kosten.

  • Immer aktuelle Daten
  • Kundenbindung durch Omnichannel-Vertrieb
  • On- und Offline wachsen zusammen
+30 Schnittstellen

Flexible und leicht integrierbare Schnittstellen von Haufe X360

Integrieren Sie Ihre bevorzugten Systeme über eine Vielzahl existierender Schnittstellen oder binden Sie bestehenden Systeme über eine zentrale API nach Bedarf an. Bündeln Sie alle relevanten Daten in einem zentralen ERP-System.

Unsere Branchenexperten

Für die Implementierung von Haufe X360, vertrauen wir auf ein leistungsfähiges Netzwerk erfahrener Brachenexperten aus Software- und IT-Beratern, Entwicklungsexperten sowie ISV und Digitalagenturen. So ist eine zügige Einführung des ERP-Systems bei Ihnen sichergestellt. Unsere zertifizierten Partner stehen Ihnen von der Planung, Implementierung bis zur Mitarbeiterschulung zur Seite.

TeMo Service GmbH

TeMo bietet einen umfassenden Service und begleitet Kunden von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt. Ein interdisziplinäres Team aus Experten, mit langjähriger Erfahrung und Spezialisten in ihren jeweiligen Bereichen, gewährleistet kompetente Begleitung.

DITTRICH + Kollegen

Die DITTRICH + Kollegen sind der ideale Partner, um Unternehmen langfristig für die Herausforderungen der Digitalisierung zu rüsten. Ihr Team begleitet mit Kompetenz und Einfühlungsvermögen, um genau die Leistungen zu bieten, die gewünscht und benötigt werden.

handeln.de GmbH

Handeln.de unterstützt produzierende Betriebe, Dienstleistungsunternehmen und den Handel bei der Prozessoptimierung sowie der Implementierung von ERP-Software. Immer mit dem Ziel deren Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu steigern.

 

Alle Partner für die ERP-Implementierung

Mit Haufe X360 Kosten sparen, Produktivität steigern – ideal für Medizintechnik

Als Branchenlösung in der Cloud ist Haufe X360 eine sichere Wahl für die Zukunft. Branchenspezifische Anforderungen hinsichtlich der Qualitätssicherung oder im Hinblick auf automatische Dokumentationen sowie die Integration von Dokumentationspflichten bringt die ERP-Lösung für die Medizintechnik von Haus aus mit. Hinzu kommen systembedingte Vorteile des ERP von Haufe X360: Investitionen in die IT-Infrastruktur sind nicht erforderlich. Die moderne ERP-Software ist konfigurierbar und wird stets aktuell gehalten. Zudem sind alle Informationen jederzeit und an jedem Ort zugänglich. Alles das spart Kosten und steigert Ihre Produktivität um bis zu 50 Prozent.

  • Tools zur Feinplanung und Erfassung von Seriennummern
  • Chargenverwaltung inkl. Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten
  • Integration von Dokumentationspflichten/automatische Dokumentation
  • Mobile Verfügbarkeit Ihrer Daten
  • Tools zur Feinplanung und Erfassung von Seriennummern
  • Chargenverwaltung inkl. Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten
  • Integration von Dokumentationspflichten/automatische Dokumentation
  • Mobile Verfügbarkeit Ihrer Daten
Vorteile

Das leistet Haufe X360 für die Medizintechnik

Hinsichtlich der Qualität gilt das Gesundheitswesen als hochsensible Branche. Die Herstellung hochwertiger Produkte unterstützt Haufe X360 durch die Berücksichtigung der Compliance (ISO 27001) und durch die Einhaltung hoher Qualitätsstandards. Zur Sicherheit tragen umfassende Prüf- und Genehmigungsprozesse, Tools zur Feinplanung sowie die Erfassung von Seriennummern und die Chargenverwaltung inklusive der Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten bei.

Dank intelligenter Automatisierungen gelingt die Dokumentation der Lieferkette mit der ERP-Lösung von Haufe X360 für die Medizintechnik problemlos. Die Software ermöglicht die Seriennummernverwaltung und damit eine lückenlose Chargen-Rückverfolgbarkeit über den gesamten Lebenszyklus – inklusive eingesetzter Materialien und der Zulieferer.

Eine ERP-Branchenlösung für die Medizintechnik trägt maßgeblich dazu bei, die Effizienz und Transparenz der Beschaffungskette zu optimieren. Ein ganzheitlicher Beschaffungsprozess verbessert neben der Verfügbarkeit auch die Materialbedarfsplanung und verbessert die Fein- und Kapazitätsplanung.

Haufe X360 sorgt für Transparenz im medizintechnischen Handel. Echtzeit-Datenanalysen informieren ständig über den Ist-Zustand im Unternehmen. Das ermöglicht es, fundierte Entscheidungen zu treffen, Engpässe frühzeitig zu erkennen und Materialbedarf oder Ressourcen im Sinne der Rentabilität zielgerichtet zu steuern.

Komplexe Planungen und umfassende Dokumentationen profitieren von einem ERP-System für die Medizintechnik – unabhängig davon, ob es um Forschung, Entwicklung, Produktlebenszyklen oder die Koordination von Prozessen unter Berücksichtigung der Effizienz geht.

Dank des Cloud-Hostings von Haufe X360 können Sie die Qualitätskontrolle des Medizintechnik-ERP auch mobil steuern. Nutzen Sie dafür die mobile App von Haufe X360 – erhältlich für Apple iOS und Android – oder einen Internetbrowser Ihrer Wahl. Arbeiten Sie flexibel und unabhängig: Fragen Sie Daten ab, erfassen Sie Prüfergebnisse oder scannen Sie Barcodes.

Identifizieren Sie Produkte. Die Geräteakte ermöglicht die lebenslange Identifikation und Rückverfolgbarkeit Ihrer Medizinprodukte. Legen Sie dazu Identifizierungsmerkmale in einer Geräteakte an.

Unterstützung bei Compliance Anforderungen an die Medizintechnik

Die Medizintechnikbranche muss sich an strenge regulatorische Anforderungen halten, insbesondere in Bezug auf Dokumentation und Qualitätssicherung. Dies betrifft auch die eingesetzte Software, wie zum Beispiel ERP-Systeme Haufe X360 verfügt in der Standardkonfiguration bereits über diese geforderten Funktionalitäten:

  • Benutzerberechtigungen (Benutzerrollen mit individuellen Zugriffsrechten)
  • Audit-Trail
  • Rückverfolgbarkeit von Chargen- und Seriennummern
  • Manipulations- und rechtssicherer Einsatz von Dokumenten (alDAS-Verordnung)
  • Änderungsaufträge für Stücklisten (PLM)
  • Genehmigungspläne nach dem Vier-Augen-Prinzip
  • Qualitätskontrollen
  • Service-Modul mit Geräteakte

Regulierungskonforme Dokumentenverwaltung

Werden Informationen elektronisch erzeugt, verändert, gespeichert, übertragen oder auf diese zugegriffen, gilt es die Anforderungen der FDA – 21 CFR (Code of Federal Regulation) zu erfüllen. Dabei kann es sich um verschiedene Arten von Informationen wie beispielsweise Freigaben oder Testprotokolle handeln. Um den Anforderungen gerecht zu werden, bietet Haufe X360 für die Medizintechnik folgende Funktionen:

  • Prüfpläne und Prüfaufträge
  • Genehmigungspläne
  • Verfahrens- und Arbeitsanweisungen
  • QMS-Checklisten
  • Stücklisten und Arbeitspläne
  • Konstruktionszeichnungen
  • Dokumentationen der Software-Architektur
  • DMS / QMS
  • Aufzeichnungen (z. B. aus der Produktion)
  • Tracking von Ereignissen
  • Transaktionen (Buchungen)
  • Datenbank- und Review-Protokolle

FAQs zu ERP-Lösungen für die Medizintechnik

Der Pharmabereich inklusive der Medizintechnik und dem medizintechnischen Handel unterliegen den strengen regulatorischen Standards der Medizinprodukteverordnung (MDR). Hinzu kommt die Verpflichtung zu einer einmaligen Produkterkennung (UDI), die nicht nur die eindeutige Identifizierung des Produkts, sondern auch die generelle Rückverfolgung bzw. eine Chargenrückverfolgung von Medizinprodukten ermöglicht. Darüber hinaus ist die Branche gefordert viele weitere Pflichten und Vorgaben wie z. B. die Nachmarktüberwachung (Post-Market-Surveillance/PMV) umzusetzen. 

Eine ERP-Branchenlösung für die Medizintechnik wie Haufe X360 unterstützt Unternehmen bei der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben. Automatisierungen machen den Prozess besonders effizient. Ferner unterstützt die ERP-Software von Haufe X360 die Qualitätssicherung im Bereich Medizintechnik und optimiert die Effizienz bei der Materialwirtschaft sowie bei Steuerung und Planung von Produktion oder Ressourcen. Außerdem verfügen ERP-Lösungen über Module für Finanzen, Vertrieb und Auftragsmanagement.

Die ERP-Lösung für die Medizintechnik von Haufe X360 ist eine All-in-One-Branchenlösung, die die Gegebenheiten im Gesundheitsmarkt softwareseitig abbilden. Unter Berücksichtigung branchenspezifischer Regulationen verfügt das ERP-System für die Medizintechnik von Haufe X360 über eine große Funktionsvielfalt. Automationen und die ständige Verfügbarkeit von Echtzeit-Daten sorgen für ein Höchstmaß an Transparenz in allen Bereichen. Im betrieblichen Alltag führt der Einsatz der ERP-Lösung von Haufe X360 zu mehr Effizienz und Flexibilität.

Die mit dem Einsatz einer ERP-Software verbundenen Automationen in der medizintechnischen Produktion optimieren die Qualitätssicherung in der Medizintechnik und ermöglichen die Rückverfolgbarkeit bzw. die Chargenrückverfolgbarkeit von Medizinprodukten. Das ERP-System von Haufe X360 minimiert den Aufwand der Chargen- und Seriennummernverwaltung und sorgt für mehr Effizienz im Bestandsmanagement. Planungen, Verfügbarkeiten oder Beschaffungsprozesse profitieren von Automatisierungen. Echtzeit-Daten schaffen transparente Einblicke in alle Prozesse und ermöglichen fundierte Entscheidungen.

Im regulierten Umfeld der Medizintechnik geschieht dies durch Normen wie ISO 9001 bzw. ISO 13485. Um den Nachweis zu erbringen, ist die Durchführung einer Computer System Validierung (CSV) erforderlich. Die Validierung liefert den Nachweis, dass eine Software die Anforderungen für die angedachte Verwendung erfüllt.

Software-Hersteller wie Haufe X360 können diese Validierung jedoch nicht in Form eines Zertifikats bescheinigen, da die Software auf Kundenseite individualisiert ist d. h. anwenderspezifisch eingesetzt wird. Eine Validierung des ERP-Systems und damit auch über die der QM-Software in der Medizintechnik findet deswegen erst in der Umgebung des Anwenders statt. Haufe X360 bzw. unsere Partner können dabei unterstützen, die Erst- und Revalidierung zu vereinfachen und legen dazu alle notwendigen Informationen offen. Dazu zählen der detaillierte Funktionsumfang und Informationen zu Änderungen der Funktionalität z. B. durch Updates.

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

  • Effiziente Geschäftsprozesse
  • Automatische Datenübertragung
  • 100 % Kostentransparenz
Unverbindlich beraten lassen
  • Effiziente Geschäftsprozesse
  • Automatische Datenübertragung
  • 100 % Kostentransparenz